Jahresversammlung des FVW am 08.09.2017 in Bellinzona

Die Jahresversammlung des FVW findet am 08. September 2017 in Bellinzona statt. Sie ist verbunden mit einer Tagung zum Thema «Wurzelwirkung und Hangstabilität», an der neue, quantitative ingenieurbiologische Ansätze vorgestellt werden (Stabilisierungseffekte der Wurzeln, Entlastungsschläge u.ä.). Alle Mitglieder und weitere Interessierte sind herzlich eingeladen!
Flyer: Deutsch / Italienisch

 

 
FWL Kurs "Waldbau für Fachleute ohne forstliche Ausbildung" am 16.8.2017, Aarau

Die Fortbildung Wald und Landschaft führt am Mittwoch, 16. August 2017, in Aarau (AG) den Kurs "Waldbau für Fachleute ohne forstliche Ausbildung" durch. Der Kurs bietet eine gute Gelegenheit, die Grundlagen des naturnahen Waldbaus und die Welt der Forst- und Waldbaufachleute besser kennen zu lernen. Weitere Informationen finden Sie im Flyer oder auf der Webseite der FWL.

 

 
SFV-Debatte an der HAFL "Laubholz: Angebot ohne Nachfrage?", 11. Mai 2017

Am Donnerstagnachmittag, 11. Mai 2017, findet an der HAFL in Zollikofen eine SFV-Debatte mit dem Titel "Laubholz: Angebot ohne Nachfrage?" statt. Der steigende Laubholzanteil sowie die mangelnde Absatzmöglichkeiten für Laubholz sind in der Schweiz heute Realität. An der Debatte wird der europäische Holzmarkt beleuchtet, die Möglichkeiten im Laubholzbau aufgezeigt und mit Referenten und Waldbesitzern über das Dilemma diskutiert.

Am Morgen findet zudem gleichenorts das von der Abteilung Waldwissenschaften der HAFL organisierte Kolloquium "Angebot und Verwendung von Laubholz heute und morgen" statt. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

 

 
Kommunikationsstrategie FVW

Die Kommunikationsstrategie des FVW wurde erarbeitet. Das Dokument findet man auf unserer Webseite unter Fachverein Wald, Organisation.

 

 
Wald- und Holzforschungsfonds: Projekteingabe nicht vergessen!

Von der Praxis für die Praxis: Haben Sie eine innovative Idee für ein Projekt in Ihrer Region? Am besten hecken Sie in Zusammenarbeit mit Förstern, Forstunternehmern oder anderen Partnern ein Praxisprojekt aus. Nächster Stichtag für eine Projekteingabe ist der 31. März 2016.

 

 
Europäisches Forum Urban Forestry EFUF 2016

Nach einer erfolgreichen Durchführung des EFUF (European Forum on Urban Forestry) im letzten Jahr in Lausanne, wird die Konferenz dieses Jahr in Ljubljana und Celje in Slowenien durchgeführt. Das diesjährige Forum dreht sich um das Thema „Urban Forests for European resilient cities“ und findet vom 31. Mai bis 04. Juni 2016 statt.

Das Programm und weitere Informationen sind auf der Konferenzwebsite zu finden: http://efuf2016.gozdis.si/

https://www.facebook.com/EFUF2016/
https://www.conftool.net/efuf2016/

LubljanaSloveniaSlovenianforestservice

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 5