Stages


Forstliches Praktikum für Studierende und Hochschulabsolventinnen und -absolventen
There are no translations available.

Der FVW-SIA ist bestrebt, den Studierenden und Absolventen der ETH und der HAFL im Waldbereich gemeinsam mit den Kantonen attraktive Praktika anzubieten, welche sowohl den Bedürfnissen der Studienabgängern wie auch den Bedürfnissen der allgemeinen Praxis entsprechen.

Mit dem Praktikum im Hochschulbereich sollen folgende Ziele erreicht werden:

• Generelle Orientierung im Hinblick auf die spätere berufliche Tätigkeit.
• Sammeln von fachspezifischen Erfahrungen.
• Weiterentwicklung der eigenen spezifischen Kernkompetenzen.
• Kennenlernen von Institutionen und Organisationen der forstlichen Praxis.

Auf Waldthemen spezialisierte Ingenieur- und Beratungsbüros, Forschungsinstitutionen, Bundesbehörden, Städte, Forstbetriebe und NGO's bieten den Studierenden und Absolventen der ETH und der HAFL als Ergänzung zu den Kantonen hier geeignete Praktikumsstellen an.

Anfang 2018 wurde die bis dahin geltenden Art. 36 und 37 WaV aufgehoben und die Wählbarkeit abgeschafft. Ebenso wurde die mit dem Praktikum verbundene Kommission (Wählbarkeitskommission) und das in den vergangenen Jahrzehnten aufgebaute und weiterentwickelte Qualitätssicherungssystem ausser Kraft gesetzt. Der FVW-SIA und die KWL/KOK haben zu diesen Entwicklungen ein Grundsatzpapier respektive eine Charta verfasst.